Webdesign by elf42

Holzrahmenbau

Bei Um- und Anbauten häufiger zu finden:

  • Der Sohn/ die Tochter übernimmt das Haus und mehrere Generationen sollen adäquat ihren Platz finden.
  • Die Familie wird größer und das Haus platzt aus allen Nähten.

Wir erstellen Ihre Umbauten als Holzrahmenbau. Neben der Erhöhung des Wohnkomforts durch den gesunden Baustoff Holz bietet dies eine kostengünstige und schnelle Lösung. Dabei legen wir Wert auf einen hochwertigen, diffusionsoffenen Wandaufbau.

In der Regel werden die Elemente einseitig geschlossen auf die Baustelle geliefert. Eine Durchfeuchtung der Dämmebene während der Montage wird damit vermieden. Passgenau wird dann die Außenhülle vor Ort montiert. Dies ist die konsequente Umsetzung durchdachter funktionierender Details ohne Kompromisse an die Optik.

Einen so gestalteten An-/ Umbau können sie bereits wenige Wochen nach Beginn fertig beziehen.

Wir erstellen in diesem Objekt in Hamm (Westf.) einen Holzrahmenbau über 2 ½ Geschosse. Planung und Bauleitung des Gebäudes erfolgte durch ein Architekturbüro in Hamm. Im Innenausbau wurde von uns eine Zellulosedämmung eingeblasen, sowie die Wände mit Gipskartonplatten verkleidet.

Josef Kemper Holzbau, Zimmerei, Carport Münster

Holzrahmenbau Nähe Dortmund

Außen verbauten wir Putzträgerplatten aus Holzwolle - diffusionsoffen und wohngesund. Der Zugang zum Garten erfolgt über einen Balkon mit Bangkiraidielen.

In Ahlen erstellten wir mit dem Architekturbüro Heitfeld an einem Einfamilienhaus gleich drei kleinere Anbauten. Hier zeigt der Holzrahmenbau echte Vorteile durch Verkürzung der Bauzeit, Verminderung von Staub und Dreck und echte Kostenvorteile.

In diesem Fall wurden die Wände mit einem Fassadenprofil aus sibirischer Lärche belegt, einem Holz der Resistenzklasse 3. Sämtliche Laibungen der Fenster wurden durch uns aus verschweißten, feuerverzinkten Stahlrahmen hergestellt. Dies schafft eine außergewöhnliche, extrem moderne Optik und harmoniert zu den Zinkstehfalzscharen des Daches und der Ortgangverkleidung.

Josef Kemper Holzbau, Zimmerei, Carport Münster

Holzrahmenbau in Ahlen

Ein Haus aus Holz entsteht:

Neuerstellung eines Einfamilienhauses in Hamm

Josef Kemper Holzbau, Zimmerei, Carport Münster

Holzrahmenbau in Hamm

Auf eine abgeschweißte Boden- platte wird eine Schwellenkranz aus Lärchenholz aufgedübelt und nivilliert.

Lärche bietet eine hohe Resistenz- klasse für die Langlebigkeit ihres Hauses.


Die Wände schweben ein. Zu diesem Zeitpunkt sind die Wände aus Brettschichtholz mit OSB beplankt und nach außen hin offen. Ein Schaden an der Dämmung durch einen Regenguss auf der Baustelle wird so vermieden. Sämtliche Verbindungsmittel lassen sich ohne Kompromisse an die Optik einbringen. (keine sichtbaren Geschossstöße)

Josef Kemper Holzbau, Zimmerei, Carport Münster

Holzrahmenbau in Hamm

Josef Kemper Holzbau, Zimmerei, Carport Münster

Holzrahmenbau in Hamm


Die sichtbare Holzbalkendecke liegt in gelochten Stahlträgern und erhält eine Sichtschalung aus Fasebrettern nordischer Fichte/ Tanne. Mittels von uns erstellten CAD-Daten konnten die Lochungen der Stahlträger (lasergeschnitten) exakt mittig in den Balkenfeldern erstellt werden.

Josef Kemper Holzbau, Zimmerei, Carport Münster

Holzrahmenbau in Hamm

Josef Kemper Holzbau, Zimmerei, Carport Münster

Holzrahmenbau in Hamm


Die Fachplanung unseres Betriebes mit Liebe zum Detail ist uns eine Selbstverständlichkeit. Der Dachstuhl wird gerichtet. Für die Passgenauigkeit sorgt unsere vollautomatische Abbundanlage und die gewissenhafte Montage vor Ort.

Josef Kemper Holzbau, Zimmerei, Carport Münster

Holzrahmenbau in Hamm

Josef Kemper Holzbau, Zimmerei, Carport Münster

Holzrahmenbau in Hamm


In aller Regel arbeiten die Meister und Gesellen durchgehend auf einer Baustelle - vom Auftrag bis zum Ende. Nicht täglich neue Gesichter - garantiert.

Josef Kemper Holzbau, Zimmerei, Carport Münster

Holzrahmenbau in Hamm

Nach der Dacheindeckung erfolgt die Montage des Wärmedämmver­bundsystems. Zusammen mit der Gefachdämmung sowie der Vor­wandinstallation erreichen Sie auf Wunsch auch Passivhausstandard.

Erst auf der Baustelle erfolgt die Montage der Holzfaserdämmplatten als Untergrund für die Putzarbeiten.


Sie erhalten damit eine durchgehende Fassade ohne künstliche Geschossstöße - kompromisslos konsequent - saubere Details.

Der diffusionsoffene Wandaufbau sorgt dabei für ein behagliches Wohnklima. Nach Schließung der Dachhaut erfolgt auf der Baustelle das Ausblasen mit Zellulosedämmung. Zellulosedämmung bietet Ihnen bei gleicher Wärmeleitzahl eine deutlich höhere Rohdichte. Folge: Die Räume heizen sich im Sommer nicht so auf.

Web Design by elf42
webdesign by elf42